© Carolina Arantes, © Carolina Arantes, "First Generation"

Fotodoks 2019

VIS-À-VIS

Voller Vorfreude präsentieren wir euch die eingeladenen 15 FotografInnen, mit denen wir die diesjährigen Festivaltage auf die Beine stellen.

Carolina Arantes, Matthieu Asselin, Daniel Chatard, Lisa Domin, David Fathi, Samuel Gratacap, Sonja Hamad, Stephanie Kiwitt, Markus Krottendorfer, Nicola Lo Calzo, Paula Markert, Laurence Rasti, Gilles Raynaldy, Rebecca Sampson, Yana Wernicke

Festival: 16. Oktober - 20. Oktober
Ausstellung: 16. Oktober - 24. November
@Lothringer13 Halle, München

Festival für aktuelle Dokumentarfotografie

Fotodoks ist ein internationales und anspruchsvolles Festival, bei dem in lebendiger und persönlicher Atmosphäre über aktuelle Dokumentarfotografie reflektiert und diskutiert wird. Den Blick auf ein jeweils anderes Partnerland und Festivalthema gerichtet, versteht sich Fotodoks als unabhängiges Forum, das biennal in München stattfindet und das sich seit 2008 als größtes Festival für Dokumentarfotografie im deutschsprachigen Raum etabliert hat.

Mehr über das Festival

Meet the Fotodogs

Organisiert und durchgeführt wird Fotodoks von einem Team aus FotografInnen, KuratorInnen und KulturmanagerInnen, die das Festival jedes Jahr aufs Neue mit viel Enthusiasmus, Idealismus und Zeitaufwand zu einem besonderen und anregenden Ereignis im Fotofestivalkalender gestalten möchten.

Mehr über das Team

#Fotodoks2019

Impressionen vom diesjährigen Festival - bereitgestellt von euch, uns, und den anderen. Zum Mitmachen einfach euer Instagram-Foto mit #fotodoks2019 versehen und auf Instagram wiederfinden.

Fotodoks auf Instagram