← Zurück zu allen Fotografen

Thomas Galler

Gefundene und angeeignete Fotografien aus dem Internet sind Grundlage der Arbeit Bright Star von Thomas Galler.

Bright Star

Gefundene und angeeignete Fotografien aus dem Internet sind Grundlage der Arbeit Bright Star von Thomas Galler. Die Aufnahmen von ägyptischen und amerikanischen Kampfjets und Helikoptern in der Umgebung der Pyramiden von Gizeh wurden im Dezember 2010 erstmals in Form eines 10-teiligen Postkartensets in Kairo produziert und wenige Wochen vor der ägyptischen Revolution über Souvenirshops und die Cairo Documenta in Umlauf gebracht. Mit der Postkarte als Bildträger wird der Informationsgehalt des Abgebildeten ins touristisch-werbende verschoben; die militärische Propagandamaschinerie Ägyptens und der USA wird vorgeführt, ironisiert und reflektiert. Durch das Recycling der Bilder und die Überführung in einen anderen Kontext, erschließt Galler neue Sinnzusammenhänge. Er verweist auf die Instrumentalisierung von Bildern und die damit einhergehende Kontrolle über die Produktion von Bedeutung.