← Zurück zu allen Fotografen

Nanna Debois Buhl

In ihrer Video-Installation beschäftigt sich Nanna Debois Buhl mit den Spuren der Kolonialzeit auf den US Virgin Islands.

Looking for Donkeys

Nanna Debois Buhl (*1975, DK) ist mit ihrer Video-Installation Looking for Donkeys vertreten. Im 18. Jahrhundert brachten dänische Kolonisten Esel in die Karibik. Als Lastentiere wurden sie auf der damals zu Dänemark gehörenden Insel St. John in den US Virgin Islands auf den Zuckerrohrplantagen eingesetzt. Heute leben noch ca. 400 Nachkommen dieser Esel wild auf der Insel. Von den Einheimischen werden sie teils als Kuriosum, teils als Plage gesehen. In ihrem Video macht sich Nanna Debois Buhl auf die Suche nach den Geistern der vergangenen Kolonialzeit.