← Zurück zu allen Fotografen

Jan Grarup

Die Frauenbasketball-Nationalmannschaft in Mogadischu spielt trotz Gefahren, Morddrohungen und Repressionen.

I Just Want to Dunk

Jan Grarup (*1968, DK) begleitet mit I just Want to Dunk die Frauenbasketball-Nationalmannschaft in Mogadischu. Im seit Jahrzehnten vom blutigen Bürgerkrieg gebeutelten Somalia ist Sport laut den Gesetzen der Scharia für Frauen verboten. Als Strafe wird mit dem Abhacken von Händen und Füßen gedroht. Doch trotz Gefahren, Morddrohungen und Repressionen spielen die Frauen weiter. Für die Reportage gewann Jan Grarup 2013 den ersten Preis des World Press Photo Awards in der Kategorie 'Sports Features'.